Es finden wieder Gottesdienste statt...

(md) Seit dem 10. Mai können unter Einschränkungen in den Kirchen der Verbundgemeinde - mit Ausnahme der Asemwaldkapelle - wieder Gottesdienste gefeiert werden. Das vor kurzem gemachte Angebot "offener Kirchen" wird damit teilweise wieder zurückgenommen. Beachten Sie dazu bitte die nachfolgenden Hinweise.

Wir freuen uns, wieder Gottesdienste feiern zu dürfen! Allerdings gibt es einige wichtige Hinweise dazu zu beachten:

  • Das Tragen von Mundschutz wird empfohlen.
  • Ein Mindestabstand von 2 Metern ist einzuhalten, in der Kirche gibt es dafür auch ausgewiesene Plätze.
  • Schilder werden Ein- und Ausgänge kenntlich machen. Dort findet sich dann auch das Desinfektionsmittel.
  • Singen ist nicht erlaubt.

Durch den Mindestabstand und die Sperrung der Emporen ergeben sich nun auch für die Kirchen jeweils Höchstzahlen für den Gottesdienstbesuch:

  • Steckfeldkirche: 50 Gottesdienstbesucher*innen
  • Franziskakirche: 30 Gottesdienstbesucher*innen
  • Himmelfahrtskirche: 25 Gottesdienstbesucher*innen
  • Martinskirche: 23 Gottesdienstbesucher*innen

In der Martinskirche bieten wir den gleichen Gottesdienst zweimal hintereinander an, also um 9.30 Uhr und um 10.15 Uhr. Gerne kann man sich im Gemeindebüro bis Freitag 12 Uhr (45 48 13 oder 45 54 13; (pfarramt.plieningendontospamme@gowaway.elkw.de) zu den Gottesdiensten anmelden oder die aktuell noch verfügbare Platzzahl erfragen.

Asemwald:
Leider lassen sich die Größe der Asemwald-Kapelle und die Vorschrift für 2 Meter Abstand nicht in Einklang bringen, deshalb wird hier zunächst kein Gottesdienst gefeiert. Ab Mittwoch, 13. Mai findet aber wöchentlich um 09:30 Uhr das Morgengebet mit maximal 10 Personen statt.

Eingeladen wird zu den Gottesdiensten an jedem Sonntag:

09.30 Uhr und 10.15 Uhr: Martinskirche Plieningen

10.00 Uhr: Franziskakirche Birkach
Die Franziskakirche ist wie immer in den Sommermonaten von Montag bis Freitag tagsüber geöffnet.

10.45 Uhr: Ev. Gemeindezentrum Hohenheim

10.45 Uhr: Himmelfahrtskirche Schönberg