Umweltmanagement-Audit erfolgreich bestanden

Am 8. Dezember 2020 war es soweit: nach knapp einjähriger intensiver Vorbereitung durch das Umweltteam kam der externe Auditor, um unser Umweltmanagementsystem zu begutachten und zu bewerten.

Vormittags wurden - wegen Corona in Minimalbesetzung - unsere Gebäude und Einrichtungen im Steckfeld, in Birkach und in Schönberg begangen. Überprüft wurden zum Beispiel stichpunktartig Zählerablesungen, welche Reinigungsmittel wir verwenden, ob der E-Check für die elektrischen Geräte durchgeführt wurde, die Fluchtbeschilderung vorhanden ist, wie wir den Abfall trennen und ob die Prüfplaketten an den Feuerlöschern noch gültig sind. Besprochen wurde aber auch, wie wir heizen und wer die Heizanlagen bedient, welche Leuchtmittel wir verwenden und ob nicht benötigte Geräte (hier besonders auch leere Kühlschränke) abgeschaltet sind oder im Standby-Modus weiterbetrieben werden. Bis auf Kleinigkeiten war hier alles in Ordnung.

 

Nachmittags fand dann eine virtuelle Besprechung mit den Mitgliedern des Umweltteams statt. Hier stellte der Auditor Fragen zu der Umsetzung der Umweltleitlinien unserer Verbundkirchengemeinde, den Schwerpunkt-Themen der einzelnen Mitglieder sowie zu den Zielen und Maßnahmen für die nächsten Jahre, welche die Mitglieder des Teams aus der Runde heraus beantworteten. Grundlage dafür waren die Daten und Informationen des kürzlich erstellten Umweltberichtes 2019. Und auch hier gab es zwischendurch eine Begehung vor Ort im Gemeindezentrum Hohenheim, der Kapelle und insbesondere im Kindergarten. Hier wollte der Auditor zum Beispiel gerne wissen, welche Art von Klebstoff verwendet wird, wie das Essen angeliefert wird, aus welchem Material die Spielsachen sind und ob Naturmaterialien zum Basteln verwendet werden.

 

Um 17 Uhr kam dann das erlösende Fazit: unser Umweltmanagementsystem der Verbundkirchengemeinde entspricht und erfüllt die Vorgaben des „Grünen Gockel“ – wir erhalten das Zertifikat für die nächsten vier Jahre für alle Kirchengemeinden unseres Verbundes!

 

Die feierliche Übergabe müssen wir wohl noch einige Monate verschieben, bis dies wieder in entsprechendem Rahmen möglich sein wird…

 

Herzlichen Dank allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben – es hat uns auch in der Verbundkirchengemeinde ein Stück näher zusammengebracht.

 

Den Umweltbericht mit der ausführlichen Erklärung des Auditors finden Sie auf unserer Homepage. Geben Sie einfach das Stichwort „Umweltbericht“ in der Suche ein.

 

Hans-Jürgen Siegel für das Umweltteam