GRÜNER GOCKEL und Faire Gemeinde

Die beiden Kirchengemeinden Plieningen-Hohenheim und Birkach waren bereits vor Bildung der Verbundkirchengemeinde zertifiziert nach dem GRÜNEN GOCKEL, Plieningen-Hohenheim hat außerdem die Zertifizierung als "Faire Gemeinde". Ziel ist nun, diese Zertifizierungen baldmöglichst auch für die gesamte Verbundkirchengemeinde zu erreichen.

 

Der GRÜNE GOCKEL  -  Umweltmanagement für Kirchengemeinden

Der "GRÜNE GOCKEL" ist eine speziell für Kirchengemeinden und kleine kirchliche Einrichtungen entwickelte Form des Umweltmanagementsystems. Eine nachhaltige, zukunftsfähige Entwicklung in Kirchengemeinden bedeutet:

  • Stetige Verminderung der Umweltbelastung, d.h. weniger Ressourcen verbrauchen, den CO2-Ausstoß reduzieren
  • Kommunikation in der Gemeinde, d.h. den Umweltgedanken an die Mitarbeiter und Mitwirkenden in den Gruppen und Kreisen vermitteln
  • Öffentlichkeitsarbeit, d.h. in Schöpfungsgottesdiensten, Veranstaltungen und Publikationen für die Umwelt sensibilisieren

Dies wollen wir in einem transparenten, dauerhaften, glaubwürdigen und unumkehrbaren Prozess gestalten. Deshalb haben wir ein Umweltmanagementsystem installiert.

Direkte und indirekte Umweltauswirkungen spielen eine wichtige Rolle im Handeln unserer Kirchengemeinde und stehen deshalb im Mittelpunkt der Arbeit des Umweltteams. Hierfür hat die Kirchengemeinde als Basis für Entscheidungen Umwelt-Leitlinien festgelegt.

Näheres über den "GRÜNEN GOCKEL" können Sie unter www.gruener-gockel.de erfahren.

Das Umweltteam trifft sich 4-5 mal jährlich. Die Sitzungen sind öffentlich, Gäste sind willkommen.

Der GRÜNE GOCKEL in der Kirchengemeinde Plieningen-Hohenheim

Im Jahr 2003 wurde die damalige Kirchengemeinde Hohenheim mit dem Gemeindezentrum im Steckfeld als eine der ersten Kirchengemeinden in der Ev. Landeskirche Württemberg nach dem GRÜNEN GOCKEL validiert und zertifiziert. Nach dem Zusammenschluss mit der Kirchengemeinde Plieningen wurde im Jahr 2009 im Zuge der zweiten Revalidierung die gesamte Kirchengemeinde zertifiziert. Die letzte Revalidierung fand im November 2016 statt, die Übergabe des Zertifikates erfolgte am 5. März 2017 im Rahmen eines Schöpfungs-Gottesdienstes in der Martinskirche.

Außerdem ist die Kirchengemeinde seit 2016 als "Faire Gemeinde" zertifiziert. Näheres zur Aktion "Faire Gemeinde" erfahren Sie hier.

Der GRÜNE GOCKEL in der Kirchengemeinde Birkach

Seite Ende 2010 werden bei den Gebäuden der Kirchengemeinde Birkach der Energie- und Wasserverbrauch erfasst. Dies war die Basis für das Projet GRÜNER GOCKEL in Birkach und diente auch dazu. Ansatzpunkte für nachhaltiges Verbraucherverhalten zu gewinnen.
Die Kirchengemeinde Birkach wurde 2015 nach den Richtlinien des GRÜNEN GOCKEL validiert und zertifiziert.