Morgengebet im Asemwald

Gebet zu Gott

Es tut gut, sich immer wieder Zeit für Gott zu nehmen: Singen und Beten, in der Stille einen Bibel-Text oder ein Bild zu betrachten, Psalmen zu sprechen und Fürbitte zu halten. Manchmal fällt es schwer, für sich alleine zur Ruhe zu kommen. An (fast) jedem Mittwoch findet um 9.30 Uhr in der Kapelle im Asemwald ein Morgengebet statt, um mitten in der Woche eine halbe Stunde „Auszeit“ vom Alltag zu erleben.

Die nächsten Termine sind:  19.08., 26.08., 02.09., 09.09., 16.09., 23.09., 30.09.2020

Gebet der liebenden Aufmerksamkeit

Freitagabends nehmen wir uns eine halbe Stunde Zeit, um in Dankbarkeit, vielleicht manchmal auch mit Schmerzen, auf die Woche zurückzublicken und für das, was kommt, gestärkt zu werden.

So können wir die Woche künftig mit dem Sonntagsgottesdienst beginnen, nehmen uns in der Mitte der Woche Zeit fürs Morgengebet und schließen die Woche mit dem Gebet der liebenden Aufmerksamkeit, immer freitags um 19.00 Uhr in der Kapelle im Asemwald.

Die Freitagsgebete finden nach den Sommerferien wieder statt, die nächsten Termine sind: 18.09., 25.09.2020

Taizé-Gebet in Schönberg

Einmal im Monat in einer meditativen Atmosphäre mit Gesängen und Gebeten den Tag ausklingen lassen und der eigenen Seele etwas Gutes tun - dazu laden wir einmal monatlich am Mittwoch um 19.00 Uhr für ca. eine halbe Stunde nach Schönberg in die Himmelfahrtskirche ein.

Sie kennen diese aus Taizé stammende Andachtsform schon (sie steht im Evang. Gesangbuch unter der Nummer 787)? Dann freuen Sie sich vielleicht, dass sie jetzt auch auf dem Schönberg praktiziert werden soll. Sie kennen diese Form des Betens und Feierns noch nicht? Dann kommen, schauen und hören Sie und entscheiden, ob dieser Tagesausklang Ihnen gut tut.

Das Taizé-Gebet findet zur Zeit nicht statt.

Gebet für Plieningen

Hier treffen sich Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinschaften, um gemeinsam für Plieningen zu beten:

  • ein Gebet zu Gott in Dank und Fürbitte für die Menschen, die hier wohnen, arbeiten und leben
  • für Belange der Kirchen und Gemeinschaften
  • für Belange der bürgerlichen/politischen Gemeinde Plieningen

Dabei wollen wir uns vom jeweiligen Monatsspruch leiten lassen.

Das Gebet für Plieningen findet alle zwei Monate dienstags abwechselnd im evangelischen Gemeindehaus Mönchhof 5 und im Gemeindehaus des Württembergischen Christusbunds im Halfgarten 6 statt. Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr mit Liedern, Andacht und Informationen zu den Gebetsinhalten.

Wir laden herzlich dazu ein. Kontakt: Hans Reyer, Tel.: 0711 / 456 74 95

07.07.2020 Gemeindehaus oder Martinskirche. Bitte anmelden bis spätestens Montag, 06.07. bei Hans Reyer.

Weitere Termine:
15.09.2020 im Halfgarten
10.11.2020 im Gemeindehaus