Frauenkreis in Plieningen

Generationen kommen zusammen

Der Frauenkreis in Plieningen ist ein Angebot an Frauen, sich in froher Runde bei Kaffee zu treffen, Gedanken auszutauschen, sich mitzuteilen und zu "schwätzen". Anschließend gibt es Vorträge mit Themen aus der Bibel, zu Gesundheit, zu Kulturen, zu Literatur usw.

Anders als auf dem Arbeitsmarkt sind Sie bei uns herzlich willkommen, auch, wenn Sie 50, 60, 70.... Jahre alt sind.

Wir treffen uns in in der Regel am 2. Dienstag im Monat um 15 Uhr im Gemeindehaus im Mönchhof.

Kontakt: Erika Mannheim, Tel. 0711 / 458 79 80 und Charlotte Schumacher, Tel. 0711 / 633 70 58

Termine und Themen 2020:

14.01.    Jahreslosung 2020:Markus 9,24: Ich glaube, hilf meinem Unglauben. Referentin Frau Pfarrerin Anna Lörcher
11.02.    Die Liturgie des Weltgebetstag 2020 kommt aus Simbabwe, Frau Birgit Reyer stellt sie vor
10.03.    Christus im Bild, Referent Herr Dekan i.R. Martin Luscher   
14.04.    Von Glockendrehern und anderen denkwürdigen Zeitgenossen – Stuttgarter Ortsnecknamen, Referentin Frau Knopp
12.05.    Frauen in der Bibel, Referent Herr Prälat i.R.Ulrich Mack
09.06.    Aus dem Leben von Erich Kästner, Referent Herr Erwin Schäfer   
14.07.    Traditionelles Sommerfest

Frauenfrühstück in Birkach - gemeinsam statt einsam

Miteinander frühstücken, hören, reden, singen und beten. Jede ist herzlich willkommen, Sie brauchen sich nicht anzumelden. Einmal im Monat, immer montags ab 9:30 Uhr

bei Hiltrud Schmückle, Dürnauer Weg 26B Tel: 0711 / 4 56 73 92

Die Termine werden im Gemeindebrief veröffentlicht.

Frauenliteraturkreis Birkach

Schon über 10 Jahre alt und noch immer aktuell – der Frauenliteraturkreis!
Um die zwanzig Frauen sind wir, kommen bisher aus den Stadtteilvierteln Birkach, Plieningen, Asemwald und Steckfeld, und haben entweder über die Kirchengemeinde(n) oder über die Presse zu diesem Kreis gefunden.

Wir sind also kein rein "kirchlicher Kreis" und wir lesen deshalb auch nicht nur "fromme Bücher". Vielmehr fühlen wir uns verbunden im gemeinsamen Interesse an Literatur! Und da wir alle mehr oder minder der Meinung sind, dass Lesen noch einmal mehr Freude bereiten kann, wenn man sich über das Gelesene mit anderen austauschen kann, leben unsere Treffen von Gespräch und Erfahrungsaustausch, denn es bleibt natürlich nicht bei der Buchbesprechung, sondern jede findet mal hier mal da durch das Gelesene Anknüpfungspunkte zum eigenen Erleben, und das macht die Sache spannend!

Wer also Freude am Lesen hat und sich gerne einmal alle vier bis sechs Wochen mit anderen Frauen zwischen Mitte 30 und Anfang 60 über ein gelesenes Buch in gemütlicher Runde austauschen möchte, der ist herzlich eingeladen, einfach bei uns einzusteigen! Da wir überein gekommen sind, dass man bei uns problemlos ein- aus- und zusteigen, sowie auch mal unterbrechen kann, fällt man also auf gar keinen Fall "komisch" auf, wenn man jetzt noch Lust bekommen sollte…

Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen freitags um 19.30 h im Foyer Haus Birkach, Grüninger Straße 25. Termine und Themen werden etwa vier bis sechs Wochen im voraus im Rahmen des Literaturabends festgelegt.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: Claudia Schütz, Tel. 0711 / 45 86 747.

Nächste Termine:
Freitag, 27. März mit Marie Benedict: "Fau Einstein"
Freitag, 15. Mai mit Khaled Khalifa: "Der Tod ist ein mühseliges Geschäft"
Freitag, 19. Juni (Buch steht noch nicht fest)

Der besondere Abend für Frauen

Im Gemeindehaus in Plieningen findet zwei mal im Jahr der "besondere Abend für Frauen" statt. Gute Gedanken zu einem bestimmten Thema, Musik, Kulinarisches und eine lockere Atmosphäre prägen diese Abende.
Sie sind herzlich dazu eingeladen!
Sehr gerne können Sie jemand mitbringen, dem Sie diesen Abend auch gönnen.

 
Kontakt:   Heike Loos   0711 / 457 09 21
                Birgit Dunse  0711 / 45 78 47
 
Nächster Termin:      Donnerstag, 12.03.2020, 19.30 Uhr